Samstag, 11. März 2017

40 Tage für das Leben Frankfurt: Trotz Aggressionen wird Gebet für die Ungeborenen fortgesetzt

Schließe dich an während 40 Tagen Gebet für:

WER KANN TEILNEHMEN: Jeder kann teilnehmen, wann und wie er will
WANN: Die Aktion beginnt am 1. März 2017 (Aschermittwoch) und endet am 9. April
UHRZEITEN: von 9:00 bis 15:00
WIE LANGE: 40 Tage, also in der Fastenzeit
WO: Vor der Pro-Familia-Beratungsstelle Palmengartenstraße 14, 60325 Frankfurt am Main

U-Bahn: U6, U7, Haltestellen Westend oder Bockenheimer Warte
Um 9:00 gab es nur zwei Lebensrechtler


Doch die Gruppe wuchs schnell an




Gegen 11:00 waren es schon über 12



Und es kamen immer mehr





1 Kommentar:

Juan Barandiarán Porta hat gesagt…

¿Hemos perdido la mística?