Freitag, 17. März 2017

40 Tage für das Leben Frankfurt: Fällt am 18. 03 wegen Großdemo aus/Besuch aus Holland

Hugo Bos von der niederländischen Pro-Life Organisation Stirezo kam heute (17.3) zum Gebet vor der Beratungsstelle von Pro Familia
Aufgrund einer Großdemonstration der Kurden muss am 18. März 2017 die Gebetsaktion "40 Tage für das Leben" ausfallen. Es werden 20.000 Demonstranten erwartet. Unter diesen Umständen ist die Polizei nicht in der Lage, für die Sicherheit der Beter zu sorgen, zumal solche Ereignisse von linkradikalen Chaoten für ihre Attacken ausgenutzt werden.

AM SONNTAG WIRD DIE GEBETSAKTION FORTGESETZT.

Keine Kommentare: